zurück

Ameisen

Ameisen werden von zuckerhaltigen Lebensmitteln wie Zucker, Früchten, Marmelade und Honig angelockt. Lebensmittel in dicht schließenden Behältern oder im Kühlschrank aufbewahren. Keine Essensreste offen stehen lassen. Gut verschließbare Abfallbehälter verwenden und leere Tierfutternäpfe gleich reinigen. Eintrittsstellen für Ameisen in das Haus, wie z.B. Löcher und Ritzen abdichten.

Bekämpfung von Ameisen:

Vorallem die Bekämpfung der Pharao- und Rasenameise ist Sache der Schädlingsexperten. Unsere Schädlingsexperten verstehen deren Lebensgewohnheiten und Verhaltensweisen und stimmen die Bekämpfung und den Einsatz verschiedener Pestizide darauf ab. Wir garantieren Ihnen so ein ameisenfreies Umfeld.